In diesen Playoffs spielte Giannis Antetokounmpo 37,3 Minuten pro Computerspiel in 12 Computerspielen sowie gut ausgeglichene 31,7 Aspekte, 14,2 Rebounds und 6,8 ​​Assists pro Computerspiel mit 49,1 % Erfassungsprozent. Die 11,2 absolut kostenlosen Würfe, die ursprünglich unter allen Spielern des Unternehmens bewertet wurden, zusammen mit den Rebounds pro Computerspiel sind nur 0,1 viel weniger als Valanciunas, das wirklich nur an 6 nationalen Meisterschaften teilgenommen hat. Auf diese Weise war Antetokounmpo der erste Spieler in der langen NBA-Geschichte, der in einer einzigen nationalen Meisterschaft durchschnittlich 30+ Punkte, 14+ Rebounds und zusätzlich 5+ Aids pro Computerspiel erzielte.

In den Playoffs 2021 erwarb Antetokounmpo 56,9 % in 21 Playoff-Computerspielen. Demnach ist Antetokounmpo der einzige Spieler in der langen NBA-Geschichte mit mehr als 30 Aspekten, mehr als 10 Rückstößen und mehr als 5 Assists in den Playoffs für lange Zeit.

Die Bucks wurden von den Celtics im Finale des Eastern Workshop 2022 mit 4: 3 entfernt und mussten ihren Titel verteidigen. Trotzdem war Antetokounmpo, der Teamleiter, immer noch im Team, unabhängig davon, dass Middleton verletzt war. Antetokounmpo, der in diesen Playoffs tatsächlich ein Kunstwerk gespielt hat, hat in den Playoffs 2 Mal gut ausgeglichene 30 +10 +5 und außerdem noch einen neuen NBA-Rekord aufgestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *